Swissmem Berufsbildung Knowledge Zone time2learn Berufsbildner

Berufsbildner

Niederlassungen verwalten

  • Klicken Sie im Reiter Stammdaten auf Firma / Niederlassungen. 
  • Um eine neue Niederlassung zu erfassen, klicken Sie auf Neue Niederlassung. 
  • Erfassen Sie die Angaben zur Niederlassung und klicken Sie anschliessend auf Speichern. 

Hinweis: Falls Sie Tochtergesellschaften oder andere Unternehmensbereiche haben, können Sie diese ebenfalls als Niederlassung erfassen. 

Ausbildungsrollen verwalten

  • Klicken Sie im Reiter Stammdaten auf Ausbildner. 
  • Klicken Sie auf Neuer Benutzer
  • Erfassen Sie alle Angaben der Person und klicken Sie auf Speichern und Passwort senden. 

Hinweis: Geben Sie bei Benutzername, Passwort und E-Mail Geschäft jeweils die E-Mail-Adresse ein. Damit ist der Name garantiert eindeutig. 

Lernende erfassen

  • Klicken Sie im Reiter Stammdaten auf Lernende. 
  • Klicken Sie auf den Button Neue Person. 
  • Erfassen Sie die Angaben der Person. 
  • Klicken Sie auf Speichern und Passwort senden

Hinweis: Geben Sie bei Benutzername, Passwort und E-Mail Geschäft jeweils die E-Mail-Adresse ein. Damit ist der Name garantiert eindeutig. 

Lehrvertragsnummer: Ab Herbst im ersten Semester wird mit einer automatischen DBLAP Datenabfrage die Lehrvertrags-nummer eingefügt. Diese Abfrage kann auch manuell durchgeführt werden. Anschliessend wechselt die Fahne von orange auf grün. 

Lizenzen bestellen

  • Wählen Sie im Reiter Stammdaten den Untermenüpunkt Lizenzen aus. 

  • Klicken Sie auf Weitere Lizenzen bestellen. 

  • Geben Sie die Anzahl neuer Lizenzen an. 

  • Akzeptieren Sie die Lizenzbestimmungen und klicken Sie auf Bestellung absenden. 

 

Hinweis: Alternativ können die Lizenzen auch über den Online-Shop bestellt werden. Bei der Bestellung via Online-Shop werden Ihnen die Lizenzen in maximal zwei Arbeitstagen zur Verfügung gestellt. Bestellen Sie die Lizenzen direkt via time2learn, stehen Ihnen die Lizenzen sofort zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen die Lizenzbestellung via time2learn. 

Arbeitsbereich erfassen

  • Klicken Sie im Reiter Ausbildung auf Arbeitsbereiche. 
  • Um einen neuen Arbeitsbereich zu erfassen, klicken Sie auf Neu. 
  • Erfassen Sie die Angaben zum Arbeitsbereich. Als zuständige Person wählen Sie einen Berufsbildner oder eine Praxisausbildnerin. 
  • Klicken Sie auf Speichern.

Bildungsziele zuordnen

  • Klicken Sie auf Hinzufügen. 
  • Wählen Sie die Bildungsziele aus und klicken Sie auf Speichern. 

Einsatzplanung

  • Klicken Sie im Reiter Ausbildung auf Einsatzplanung. 
  • Wählen Sie eine/n Lernende/r aus und klicken Sie auf Neue Lerneinheit. 
  • Wählen Sie den Lerneinheitstyp aus und klicken Sie auf Auswählen. 
  • Füllen Sie alle Angaben aus und klicken Sie auf Speichern. 

Wahlpflicht-Bildungsziele selektieren

  • Klicken Sie im Reiter Ausbildung auf Wahlpflicht-Leistungsziele. 
  • Wählen Sie eine/n Lernende/n aus. 
  • Um neue Wahlpflicht-Leistungsziele hinzuzufügen klicken Sie auf Zuweisen
  • Wählen Sie die Leistungsziele aus und klicken Sie auf Speichern. 
  • In der Übersicht unter Wahlpflicht Leistungsziele wird Ihnen der Status der zugewiesenen Leistungsziele angezeigt. 

Hinweis: Über die ganze Dauer der Ausbildung müssen total 12 Pflicht-Leistungsziele und mindestens 8 Wahlpflicht-Leistungsziele bearbeitet werden. 

Lerndokumentation

  • Klicken Sie im Reiter Lerndokumentation auf Lerndokumentation. 
  • Wählen Sie für die Detailansicht einen Lernende/n aus. 
  • Im Funktionsmenü können Sie eine Statusübersicht, einen Leistungszielreport oder die Lerndokumentationen exportieren. 

Hinweis: Der Lernstatus wird durch die lernende Person nachgeführt. Als Berufsbildner können Sie den Lernstatus einsehen. 

Schulnoten überwachen

  • Klicken Sie im Reiter Qualifikation auf Noten Berufsfachschule. 
  • Wählen Sie eine/n Lernende/n aus. 
  • Um die Schulnoten zu exportieren klicken Sie im Funktionsmenü auf Schulnoten exportieren. 

Hinweis: Die Übersicht Noten Berufsfachschule zeigt alle Noten an welche der oder die Lernende eingetragen hat. Es wird automatisch der provisorische Durchschnitt der Noten berechnet. Falls der Schnitt zwischen 4.0 und 4.5 liegt, wird das Feld orange hinterlegt. Liegt der Durchschnitt unter 4.0, wird das Feld rot hinterlegt. 

Noten senden

Wird gerade überarbeitet...

Qualifikationsverfahren

  • Wählen Sie im Reiter Qualifikation den Untermenüpunkt Abschlussprüfung aus. 

  • Wählen Sie die entsprechende lernende Person aus. 

  • Das Prüfungsaufgebot zum betrieblichen Teil des Qualifikationsverfahrens wird dargestellt. 

Letzte Aktualisierung: 11.07.2019